Käseolympiade in Galtür

GOLD für den Bergkäse 2018 & BRONZE Medaille für den Käse mit Kräuter "affiniert".


Die prämierten Käsesorten sind im Kaskeller in der Niederau und im Bauernladl Hopfgarten ganzjährig erhältlich.

Am 29. September 2018 kürte Galtür die Gewinner der 24. Internationalen Alm-Käseolympiade.

Damit ist es amtlich: Österreich hat 2018 mit 77 Auszeichnungen das größte und beste Rohmilch-Käsesortiment im Alpenraum. Die Internationale Almkäseolympiade findet im nächsten Jahr am 28. September 2019 zum 25. Mal statt.

Die besten Käser werden mit den begehrten Galtürer Sennerharfen in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

© https://www.galtuer.com/de/events-kulinarik/kulinarik/almkaeseolympiade/rueckblick

Gratulation !!!

Ausgezeichneter Almkäse aus dem Alpenraum: Für die Auszeichnung bester Almkäse im Alpenraum mussten die Käse-Olympioniken in den Kategorien Äußeres, Inneres, Geschmack und Konsistenz vor der Jury antreten.

Oberste Regel: "Natur pur"

Die Teilnahme bei der Internationalen Almkäseolympiade ist streng reglementiert. Zugelassen sind nur Käse, die auf einer eingetragenen, bewirtschafteten Alm mit den Mitteln der Almwirtschaft hergestellt wurden.
So wird nur Almkäse aus echter Alpenmilch von den Käse-Experten aus Industrie, Handel und Ausbildung aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz bewertet.

© https://www.galtuer.com/de/events-kulinarik/kulinarik/almkaeseolympiade/rueckblick

Close Window