20 Bauern lassen den Sommer über ca. 160 Kühe auf der Holzalm zur "Sommerfrische". Eines der modernsten Stallgebäude Tirols kann auch besichtigt werden.

Außerdem entstehen in der Käserei zahlreiche prämierte Käsespezialitäten, die man verkosten kann oder auch in Niederau im "Kaskeller" jeweils Freitag von 15-18 Uhr und Samstag von 9-12 Uhr kaufen und als wohlschmeckendes Mitbringsel mit nach Hause nehmen kann.

Ein einfacher Wanderweg, der sich auch gut mit Kindern eignet, führt in 30 Minuten vom Markbachjoch zur Brixentaler Holzalm auf 1.440 m Seehöhe.

Von Ende Mai bis Anfang Oktober kann der Wanderer nicht nur den herrlichen Blick von der Terrasse auf die Hohe Salve, das Kaisergebirge und die Kitzbühler Alpen genießen, sondern sich auch mit frischer Alpenmilch, Almbutter und Alm-Käse stärken.

20 Bauern lassen den Sommer über ca. 160 Kühe auf der Holzalm zur "Sommerfrische". Eines der modernsten Stallgebäude Tirols kann auch besichtigt werden.

Außerdem entstehen in der Käserei zahlreiche prämierte Käsespezialitäten, die man verkosten kann oder auch in Niederau im "Kaskeller" jeweils Freitag von 15-18 Uhr und Samstag von 9-12 Uhr kaufen und als wohlschmeckendes Mitbringsel mit nach Hause nehmen kann.

Kurzvideo

 

Infos zur Alm

Die Holzalm, auch als Kasalm bekannt, liegt im Wandergebiet Markbachjoch auf 1.440 m Seehöhe und ist auch für Kinder einfach erreichbar.

Kaskeller

Die verschiedenen wohlschmeckenden Käsesorten sind weit um bekannt und können im Kaskeller erworben werden.

Chronik

Die Holzalm / Kasalm hat eine lange Tradition und wurde 1544 erstmals schriftlich erwähnt. Bis zum heutigen Tag hat sich vieles getan!

Bildergalerie

Close Window